Talk-Gast Rolf Lutz
Trailer anschauen
Gast Rolf Lutz | (c) ERF Medien

Sie war die Liebe meines Lebens

Ein Ehemann erlebt tiefe Einsamkeit.
 
Publiziert: 21.05.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Rolf und Valeria Lutz waren 25 Jahre lang verheiratet. Ihre besondere Liebesgeschichte begann mit einer Brieffreundschaft zwischen der Schweiz und Brasilien. Valerias schlimme Krebserkrankung und ihr Tod zerstörten das Ehe-Glück, nur wenige Tage nach der silbernen Hochzeit, für immer.

Rolf und Valeria Lutz

Rolf und Valeria Lutz | (c) privat

«Ich war ganz allein.» Als Rolf Lutz im Alter von Mitte 20 beide Elternteile an Krebs verliert, stellt sich ein schweres Gefühl der Einsamkeit bei ihm ein. Als junger, von Fremdsprachen begeisterter Mann nimmt er an einem internationalen Projekt für Brieffreundschaften teil, eine Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und seine Englischkenntnisse zu verbessern.

 

Liebe ist stark, stärker als der Tod. Danke für diese berührende Sendung, die uns gerade zu guten Gesprächen verhilft.
Fernsehzuschauer von FENSTER ZUM SONNTAG

In Brasilien, auf der anderen Seite des Atlantiks und über 7000 Kilometer von der Schweiz entfernt, nimmt die brasilianische Universitätsklasse von Valeria auch an dieser Aktion teil. Sie wählt die Adresse von Rolf Lutz aus – ein lebensverändernder Entscheid.

Es entwickelt sich eine Brieffreundschaft, die mit der Zeit an Tiefe gewinnt. Rolf und Valeria legen den Briefen Fotos bei und 1987, zwei Jahre nach dem ersten Brief, kommt es in Recife, Brasilien, zum ersten Treffen. «Ich weiss noch jede Minute von damals. Ich habe unsere erste Begegnung noch so präsent.» 1990 heiraten die beiden und sind für 25 Jahre glücklich in der Schweiz verheiratet.

Zwischen 2013 und 2015 geht es Valeria gesundheitlich immer schlechter. Eine Woche nach ihrem 25. Hochzeitstag stirbt Rolfs grosse Liebe, und er bleibt allein, trauernd und ratlos zurück. Die Zerstörungskraft von Krebs und dem Alleinsein hat ihn ein weiteres Mal eingeholt.

Making of im Bächlihof mit der Filmcrew
Redaktor Jan Lobsiger erzählt von der Dreharbeit im Bächlihof und zieht ein Fazit seiner Sendung.

Rolf Lutz - Plötzlich allein

Radio-Interview mit Rolf Lutz, moderiert von Ruedi Josuran.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Pushweekend | Half Page
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Anzeige
Event AG | Billboard
Prosperita | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Latin Link | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo