Logo
Gesundheit

Wenn du nicht schlafen kannst …

Simone Schläpfer und Katharina Stingelin
Trailer anschauen
Simone Schläpfer und Katharina Stingelin | (c) ERF Medien
14.03.2020
Laut Schlafmedizinerin Katharina Stingelin sind Ein- und Durchschlafstörungen die am meisten verbreiteten Schlafkrankheiten.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesundheit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Immer erreichbar, immer verfügbar! Fachleute sprechen von der schlaflosen 24-Stunden-Gesellschaft. Im Zeitalter der Digitalisierung und Dauererreichbarkeit ist Schlaf ein kostbares Gut. Und die Qualität des Tages misst sich nicht zuletzt an der Qualität der Nacht. Rund ein Viertel der Schweizer Bevölkerung kämpft mit Schlafstörungen.

Der daraus entstandene Markt ist riesig: Schlafcoaches, Schlafkliniken, Schlafbrillen und Schlaf-Apps. Doch wie viel Schlaf braucht eigentlich ein Mensch und ab wann hat man überhaupt ein Schlafproblem?

Das Bild von Jesus, der weinend das verletzte Lämmchen nah an seinem Herzen trägt, hat mich sehr berührt und stärkt mein Vertrauen zu Gott.
Feedback eines Fernsehzuschauers

Für Katharina Stingelin von der Klink für Schlafmedizin ist klar, dass Aufklärung am Anfang jeder Therapie steht: «Der menschliche Schlaf ist eine individuelle Sache und die Ursachen für Schlafstörungen sind sehr unterschiedlich. Viele Schlafprobleme können auch durch sehr praktische Massnahmen gelöst werden.» Laut aktueller Forschung gibt es mehr als 80 verschiedene Schlafkrankheiten. Am meisten verbreitet sind die Ein- und Durchschlafstörungen.

Darunter litt auch Primarlehrerin Simone Schläpfer mehr als vier Jahre lang. Durch eine Schlaftherapie und sehr viel Selbstdisziplin hat sie in langsamen Schritten wieder zu einem gesunden Schlaf zurückgefunden – und zu einem normalen Leben.

Die Crew vom FENSTER ZUM SONNTAG-Talk gönnt sich gerade ein Schläfchen

Die Crew vom FENSTER ZUM SONNTAG-Talk gönnt sich gerade ein Schläfchen. | (c) ERF Medien

Ich bin einfach immer wieder angetan von den verschiedenen Menschen und ihren Zeugnissen. Gibt auch mir immer wieder Stärkung und Ermutigung an der Hand von Jesus weiterzugehen.
Feedback eines Fernsehzuschauers
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Versicherung | Half Page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch