Guido Fluri
Trailer anschauen
Guido Fluri | (c) ERF Medien

Multimillionär kämpft gegen Kindesmissbrauch

Guido Fluri setzt sich für Gerechtigkeit ein.
 
Publiziert: 09.03.2024 | Daniel Meister

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mehr als 30 Millionen Meldungen über mutmassliche sexuelle Gewalt an Kindern im Internet wurden 2022 weltweit registriert – von der Dunkelziffer gar nicht zu sprechen. Selfmade-Millionär Guido Fluri, der selbst in zerrütteten Verhältnissen aufwuchs, setzt sich heute aktiv gegen Kindesmissbrauch ein. 

Guido Fluri kommt 1966 als uneheliches Kind zur Welt. Im Kleinkindalter wird er von seiner alleinerziehenden, schizophrenen Mutter getrennt und an verschiedene Orte fremdplatziert – unter anderem ins Kinderheim Mümliswil, wo er auch mit Gewalt konfrontiert wird.

Was Fluri damals nie geahnt hätte: Heute ist er selbst im Besitz des damaligen Kinderheims und hat daraus eine Gedenkstätte für Heim- und Verdingkinder gemacht. Er lancierte auch die Wiedergutmachungsinitiative, die eine Aufarbeitung dieses dunklen Kapitels Schweizer Geschichte bewirkte.  

Danke für die eindrückliche Sendung vom missbrauchten Kinder.
Fernsehzuschauer von FENSTER ZUM SONNTAG

Nun stiess Fluri bis ins EU-Parlament nach Brüssel vor und reichte dort eine Petition ein. Er verlangt von der EU, Tech-Konzerne europaweit zu verpflichten, gegen Kinderpornografie im Internet konsequent vorzugehen. Bei einer Privataudienz mit Papst Franziskus forderte er auch die katholische Kirche auf, sich gegen Kindesmissbrauch zu engagieren.

Dass Guido Fluri sich gegen diese Ungerechtigkeiten stark machen kann, liegt nicht zuletzt auch an seinem Vermögen, das er sich in einer schier unglaublichen Tellerwäscher-Karriere vom Tankwart zum Immobilienbesitzer erarbeitete. 

Making of in Mümliswilder im Kanton Solothurn, in der Gedenkstätte für Heim und Verdingkinder
Redaktor Daniel Meister erzählt von der Dreharbeit und zieht ein Fazit seiner Sendung.

Multimillionär setzt sich gegen Kindesmissbrauch ein
Guido Fluri engagiert sich auch europaweit.
© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Agentur C Mai l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Gott nahe gekommen l Mobile Rectangle
10 Jahre Woods Optik l Mobile Rectangle
Stromgesetz l Mobile Rectangle
Kinderwerk Lima 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro l Mobile Rectangle
Lepra Mission 05 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
10 Jahre Woods Optik l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Gott nahe gekommen l Half Page
Kinderwerk Lima 3 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Stromgesetz l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Doulo l Half Page
Lepra Mission 05 l Half Page
Agentur C Mai l Half Page
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
10 Jahre Woods Optik l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Gott nahe gekommen l Half Page
Lepra Mission 05 l Half Page
Sodadrops l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Stromgesetz l Half Page
Kinderwerk Lima 3 l Half Page
Kultour Doulo l Half Page
Agentur C Mai l Half Page
Anzeige
Prosperita l Billboard
Jubiläum IDEA Mai l Billboard
Kultour Doulo l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo