Tom Sommer zu Gast im go talk
Tom Sommer zu Gast im go talk | (c) ERF Medien

«Versöhnt.ch»-Initiant Tom Sommer im «go talk»

«Die Lösung fängt da an, wo man sich wieder in die Augen schaut.»
 
Publiziert: 25.05.2022 26.05.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Krieg in der Ukraine, Streit über Covid-19 in der Familie: Ist Frieden möglich? Ja, aber er beginnt meist mit kleinen Schritten – sagt Filmproduzent und Biologe Tom Sommer, der sich seit Jahren mit Konflikten auseinandersetzt. Zudem verrät er, wie er nach Missbrauch selbst Versöhnung erlebt hat. 

Ob es der Krieg auf der Weltbühne, der Ehekrach oder der Streit im Sandkasten ist: «In der menschlichen Psyche spielen sich dieselben Prozesse ab», sagt Tom Sommer: «Und die Lösung fängt da an, wo man sich wieder in die Augen schaut.» 

Spätestens seit seinem Film «Rwanda – Living Forgiveness», der international für Diskussionen sorgte, ist Sommer der Versöhnung auf der Spur. Unter anderem organisierte er hierzu die «versöhnt leben»-Konferenzen. Im Rückblick kam er mit seinem Herzensanliegen aber schon früher in Berührung. 

Seine Eltern liessen sich scheiden, als er 11 Jahre alt war. «Dieser Konflikt überforderte mich. Ich landete in einem Internat und erlebte sexuellen Missbrauch. Es brauchte Jahrzehnte, damit ich dies aufarbeiten konnte», erzählt Sommer im «go talk» mit Moderator Ruedi Josuran. Später arbeitete Sommer über 10 Jahre lang als Biologe und Verhaltensforscher für Nutztiere an der Universität: «Bereits damals engagierte ich mich für Versöhnung – nämlich zwischen Tier und Technik.»  

go talk

Impulse für Menschen in Verantwortung

Achtmal im Jahr gehen wir mit Entscheiderinnen und Entscheidern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport auf Tuchfühlung. Dabei teilen sie ihre Niederlagen ebenso offen wir ihre Siegesmomente. Ein Talk für alle, die im Alltag mehr Leadership übernehmen wollen.

Die Videos sind einem Schwerpunktthema des gomagazins gewidmet und werden in Partnerschaft mit ERF Medien produziert. gomagazin wird von IVCG Publikationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz herausgegeben und erscheint mit einer Auflage von 45’000 Exemplaren.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Mahnwache | Mobile Rectangle
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Geschenke | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
TDS Sozialdiakonie | Mobile Rectangle
Stop Armut | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
IDEA Spezial | Mobile Rectangle
ChristNet – Forum | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Zero Lepra | Half Page
ChristNet – Forum | Half Page
Mahnwache | Half Page
Stop Armut | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Stricker | Half Page
Geschenke | Half Page
ProLife | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Half Page
Anzeige
Joya Schuhe | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Stop Armut | Half Page
ChristNet – Forum | Half Page
ProLife | Half Page
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Half Page
Mahnwache | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Stricker | Half Page
Geschenke | Half Page
Anzeige
Muskathlon Uganda | Billboard
Schwein | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo