Logo
Gesundheit

Gleitschirmfliegen im Rollstuhl

Stefan Keller
Trailer anschauen
Stefan Keller | (c) ERF Medien
20.06.2020
Trotz Lähmung setzt Stefan Keller zu neuen Höhenflügen an.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesundheit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Frei und sorgenlos durch die Lüfte zu schweben, das liebt Stefan Keller. Doch am 26. Juni 2013 fällt er wortwörtlich vom Himmel: Sein Gleitschirm wird vom Wind verweht und Keller stürzt aus gut 20 Metern Höhe ab. Wie durch ein Wunder überlebt er und wird «inkomplett querschnittgelähmt». «Das heisst, dass ich zwischendurch aufstehen und eingeschränkt gehen kann, aber grundsätzlich im Rollstuhl unterwegs bin».

Für Keller ist nach dem Unfall klar, dass er auch im Rollstuhl Gleitschirm fliegen wird. Also setzt er bald wieder zu neuen Höhenflügen an. «Beim Fliegen bin ich glücklich, komme Gott nah und habe keine Schmerzen.» Doch nach der Landung wartet der Boden der Realität mit vielen Herausforderungen.

Tochter Stefanie fragt sich, wie ihr Vater mit seiner Lähmung weiterleben kann und ist erstaunt, dass er nie hadert. Bis heute führen die Theologin und der Überlebenskünstler angeregte Gespräche über Leben und Tod und sind dabei nicht immer einer Meinung.

 

Stefan Keller mit Tochter Stefanie

Stefan Keller mit Tochter Stefanie | (c) ERF Medien

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch