Logo
Freizeit + Sport

Ausgerannt – Depression und Spitzensport

Nathalie Schertenleib
Trailer anschauen
Nathalie Schertenleib | (c) ERF Medien
Demnächst, 06.06.2020
Depressionen und ein Burnout bremsten die Läuferin Nathalie Schertenleib aus.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Eigentlich ist es ein Rennen wie immer. Nathalie Schertenleib hat die rote Tartanbahn fokussiert im Blick, der Puls ist erhöht. Die Beine laufen die antrainierte sportliche Höchstleistung.

Doch plötzlich versagt der Körper seinen Dienst. Nathalie Schertenleib gibt das Rennen auf. Nicht nur physisch, sondern auch psychisch ist die junge Athletin am Ende. Fortan liegt sie wie gelähmt im Bett und schafft es nicht mehr, den Alltag zu bewältigen.

Ein neuer Wettkampf beginnt: Einer gegen Depressionen und Burnout, mit dem Ziel, Antworten auf Lebenssinn und Glaubensfragen zu finden. Ihrem Charakter entsprechend geht sie die Herausforderung an.

Sie stellt sich ihren Problemen und sucht einen neuen Kontakt zu Gott. Einen Kontakt, der bis hierhin geprägt ist von belastenden Ansprüchen, Leistungsdenken und missratenen Wünschen nach dem perfekten Leben. «In dem Moment, wo alles zerbrach und ich nichts mehr für Gott tun konnte, war er plötzlich da.»

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ab 14. Mai | Mobile Rectangle
Herz zum Beruf | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch