Logo
Wissen

Leben, damit andere leben

jüngerer Frau hilft älterer Frau ins Auto
Handreichung im Alltag | (c) 123rf
Helfen macht beide Seiten glücklich.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Forschung und engagierte Menschen sind sich einig: Anderen zu helfen und sie zu beschenken, macht beide Seiten glücklich. Wer gesund bleiben will, darf dabei aber auch sich selbst nicht vergessen.

Ob ehrenamtliche Arbeit oder von Berufs wegen, es gibt viele, die sich dafür einsetzen, dass andere Menschen leben oder sogar überleben können.

1985 reist der 21-jährige Marc Blaser aus Bern als Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz nach Angola. Doch von diesem Einsatz mit dem IKRK kommt er nicht zurück. Seine Hilfe für Menschen in Not hat ihn das Leben gekostet. Anstatt darob zu verbittern, gründen seine Eltern, Silvia und Hans Blaser, die Marc-Blaser-Stiftung. Durch Projekte in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Bildung wurden in den vergangenen 40 Jahren Menschenleben auf drei Kontinenten geprägt und verbessert.

Matthias Hügli wünscht sich in seiner Arbeit mit Menschen, dass sie dabei ein Stück Hoffnung entdecken und sich eine lohnende Perspektive fürs Leben öffnet. Als Seelsorger, Berater und Coach begleitet er meist Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Um beim Dienst an anderen nicht auszubrennen, schätzt Matthias den sportlichen Ausgleich. Besonders das Gleitschirmfliegen hilft ihm, Distanz zu seinem Alltag zu gewinnen und danach wieder erfrischt an die Arbeit zu gehen.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Anzeige
Rosinen | Half Page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch